Tiefgehende Chakrenreinigung

 

Über unser Chakrensystem interagieren wir ständig mit unserer Umwelt. Dies geschieht zu 80% durch feinstoffliche Empfangskanäle, die mittels unseres Alltagsbewusstseins nicht erfassbar sind. Die ständige Informationsflut wird durch unser Gehirn einfach gefiltert, damit wir nicht durch Reizüberflutung hoffnungslos überfordert werden.

Jedoch speichert unser Unterbewusstsein, wie auch unser feinstoffliches System mehr als uns manchmal lieb ist. So sind in unserem Chakrensystem viele Traumata aus früherer Zeit gespeichert.

 

Wir merken das meist indirekt dadurch, dass wir in bestimmten Situationen immer auf die selbe Weise reagieren, oder hochfahren ohne das wir das wollen. Es gibt irgendeinen Auslöser, und das im betreffenden Chakra gespeicherte Programm läuft ab. Im normalen Alltag sind wir diesen unterbewussten Programmen häufig einfach ausgeliefert.

 

Besonders unangenehm wird dies empfunden, wenn wir z.B. öfter plötzlich ohne ersichtlichen Grund immer wieder Angst oder gar Panikattacken bekommen.

Auch die Neigung zu Depressionen lässt sich durch tiefgehende Chakrenreinigungen positiv beeinflussen.

 

Ich arbeite hierbei mit sog. Formstrahlern und Heilpendeln. Mithilfe dieser Pendel ist es möglich sehr gezielt auf Problembereiche zuzugreifen und die Selbstheilungskräfte stark zu bündeln.

 

Durch Löschung der alten, nicht mehr dienlichen Überlebensprogramme können wir uns Stück für Stück freier und gelassener fühlen. Wir können im Alltag entspannter auf Situationen und Menschen reagieren, weil wir nicht mehr so leicht zu triggern sind.

 

Eine Chakrenreinigung dauert immer ca. eine Stunde.

 

Preis: 60,00€